«Die Reiche nur für Reiche?»

Info- und Diskussionsveranstaltung zu Mieten und mehr
Mit Infos zur Entstehung der Reiche63a mit Besetzung und langfristigen Mietverträgen vor 20 Jahren und zur aktuellen Situation, in der der Bezirk aus seinem Mietvertrag mit dem Projekt aussteigen möchte.

Wir wollen mit euch diskutieren, wie wir heute Wohnen mit machbaren Mieten langfristig sichern – oder Mieten ganz vermeiden können. Darüber hinaus wollen wir uns austauschen darüber, wie wir Kämpfe um linke Räume und Projekte mit denen der ebenfalls bedrohten Nachbarschaft und der ganzen Stadt wirksam verknüpfen können – über reine Solidaritätserklärungen hinaus. Danach gibts Bar und Soli-Cocktails.

Wo? Hinterhof Reichenberger Str. 63a, in der Erreichbar
Wann? Donnerstag, der 7.10.2010, ab 20 Uhr

Veranstaltende Gruppe: Reiche63a





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: